Spielmannszug Wehr e.V.

Aktuelles

Nachwuchs ²

Der Storch war wieder einmal da....



Am 18. März erblickte der kleine Jannes Stelten das Licht der Welt.

Wir  gratulieren den stolzen Eltern Sarah und Mark zu dem kleinen Nachwuchs-Tambourmajor und wünschen viel Spaß und weiterhin guten Schlaf!


Auch im Mai gab es erneut Grund zur Freude. Am 13.05. wurde der kleine Lasse Offermanns geboren. Gratulation an Mama Jenny, Papa Michael und Opa Hermann.

Geht doch! Der Baby-Boom in unserem Dörfchen geht weiter und gibt zugleich Grund zur Hoffnung, dass die Reihen unseres Spielmannszuges auch im Jahr 2030 weiter geschlossen sein werden.

Feliz Navidad und frohes Neues!

Den Schlusspunkt des Jahres 2019 setzten wir auch diesmal wieder traditionell mit der musikalischen Gestaltung der Weihnachtsmesse am 2. Weihnachtstag.




Wie immer in unserer bis auf den letzten Platz belegten Kirche gaben wir alt bekannte sowie neu einstudierte Weihnachtsstücke zum Besten, ehe es im Anschluss zum gemütlichen Weihnachtsfrühschoppen ins Dorfzentrum ging....diesmal wurde es auch wieder spät... Feliz Navidad!




Der Start ins Jahr 2020 begann dann wie schon in den letzten Jahren ohne Instrumente, dafür aber mit reichlich Kohldampf und guter Laune beim Spanier. Unser gemeinsamer Restaurantbesuch war so gut besetzt, dass wir eigentlich besser geprobt hätten. Aber dafür wird es in den nächsten Monaten ja noch genug Gelegenheit geben.

500 Euro Belohnung für unser Engagement


Der Bereichsleiter Filialkunden der Volksbank Heinsberg, Rudolf Klee, hat uns anlässlich des jährlich in Gangelt stattfindenden Spendentages der Volksbank mit 500 Euro für unser ehrenamtliches Engagement belohnt. Er war voll des Lobes für unseren Verein und unsere Ehrenamtler. „Wir wollen mit unseren Spendentagen ein Zeichen dafür setzen, dass wir an die Zukunft der Vereinsarbeit glauben. Und um diese Zukunft etwas sicherer zu machen, freut es mich sehr Ihnen als kleine Finanzspritze für Ihre erfolgreiche Vereinsarbeit wieder 500 Euro übergeben zu dürfen“, so Klee. Das Foto zeigt unseren Kassierer Frank Stassen bei der Spendenübergabe mit Rudolf Klee (rechts) und Filialleiter Frank Dohmen (links).

Lebenslang und Sonnenschein

Das Jahr 2019 lassen wir so langsam ausklingen, aber das ein oder andere freudige Ereignis gibt es noch zu berichten.

               
Am 29. November hieß es "1x Lebenslang!" für Bianca und Martin. In der historischen Windmühle zu Breberen sagten die beiden "Ja" zueinander. Unser Spielmannszug gratuliert Mr. & Mrs. Schröder aufs Herzlichste und wünscht alles Gute für die gemeinsame Zukunft!!!



Einen Tag später, am 30. November, erblickte der kleine Mats das Licht der Welt. Satte 3210g Babypower stellen von nun an den Biorhythmus im Hause Houben auf eine harte Probe und gönnen den frisch gebackenen Eltern auch mal die ein oder andere Nachtschicht. Liebe Anne, lieber Peter, wir wünschen euch alles Gute für das Leben mit dem kleinen Neu-Wehrer und weiterhin guten Schlaf!!!

Sommerausklang

Man könnte meinen, nach Kirmes ist der September gelaufen...von wegen! Der ein oder andere Auftritt stand noch an im Spätsommer. Am 14. September folgte unser Spielmannszug der Einladung des Wehrer Kindergartens zum Kindergartenfest. Bei sonnigem Wetter gaben wir den kleinen und großen Zuhörern eine kleine, musikalische Kostprobe.

Am 29. September folgten wir dann gemeinsam mit der Schützenbruderschaft traditionell der Einladung aus Hillensberg zur St. Michael Kirmes. Es war zwar extrem nass, aber im Gegensatz zum Vorjahr fiel der Kirmesaufzug nicht ins Wasser und wir nutzten eine Regenpause, um uns die üblichen Höhenmeter durch unser Nachbardorf zu spielen. Anschließend wurde es wie immer kurz, aber schwerst gesellig im Bürgerhaus.